Nuad Hintergrundbild
Nuad passives Yoga Wien und Burgenland

NUAD - THAI YOGA BODYWORK

Nuad nach Wat Po – auch passives Yoga genannt – ist eine jahrtausendealte Form der thailändischen Körperarbeit, die wunderbar entspannt und vitalisiert. Sie vereint in sich Elemente verschiedener asiatischer Entspannungstechniken wie Yoga, Shiatsu oder Tai Chi.
Nuad wirkt über das Stimulieren von Punkten entlang der Energielinien im menschlichen Körper. Unter Einsatz meines Körpergewichts verwende ich dafür Daumen, Handballen, Ellenbogen, Arme, Beine, Knie und Füße. Der Körper der/des KlientIn wird über sanften Druck und rhythmische Bewegungen tief gedehnt, gestreckt und gedreht.
(Ver-)Spannungen werden gelöst, Energien wieder zum Fließen gebracht. Das Ergebnis ist ein Gefühl tiefer Entspannung und Frische.

Nuad findet auf einer großen Matte am Boden statt. Die/der KlientIn trägt bequeme, lockere Kleidung. Eine Einheit dauert 60 - 70 Minuten. Bitte 1-2 Stunden vorher nichts essen.

ZUR UNVERBINDLICHEN ANFRAGE

ZUR TERMINVEREINBARUNG

NUAD TAO - FÜR FUSSREFLEXZONEN UND WADEN

Nuad Tao konzentriert sich auf die Füße und Waden. Es eignet sich hervorragend zur Stimulierung der Organaktivität und fördert die Blut- und Lymphzirkulation. Das Nervensystem der inneren Organe verläuft nämlich durch den ganzen Köper und verbindet nicht nur die Organe, sondern auch die Haut. Diese sensorischen Nerven entspringen hauptsächlich an der Fußsohle.

Bei Nuad Tao verwende ich meine Hände und Finger sowie einen Holzstab mit Creme und Öl. Eine Einheit dauert 60 - 70 Minuten. Da beim Nuad Tao die Beine bis über die Knie bearbeitet werden, bitte entsprechende Kleidung tragen oder mitnehmen. Bitte 1-2 Stunden vorher nichts essen.

Tu' deinem Körper etwas Gutes! Und genieße Leichtfüßigkeit – im wahrsten Sinne des Wortes!

ZUR UNVERBINDLICHEN ANFRAGE

ZUR TERMINVEREINBARUNG

Ich freue mich auf dich!

*Diese Form der Körperarbeit dient der Entspannung und Vitalisierung und ist nicht als therapeutische Arbeit zu verstehen.

Nuad Stein