Yoga für Erwachsene - Hintergrundbild
Hatha Yoga - für AnfängerInnen und Fortgeschrittene

HATHA YOGA - für AnfängerInnen und Fortgeschrittene

”Within my body are all the sacred places of the world, and the most profound pilgrimage I can ever make is within my own body.” Saraha

In meinen Yoga-Kursen ist es mir ein besonderes Anliegen, dir ein positives Körpergefühl zu vermitteln. Asanas (Yogahaltungen auf der Matte) und Pranayama (Atemübungen) helfen dir, in Kontakt mit deinem Körper und deiner Atmung zu treten und dadurch deinen Geist zu beruhigen. Du hörst in dich hinein, kannst nun Angestautes lösen und Energien in neue Bahnen lenken. Körperliche Entspannung, Beweglichkeit, Kraft sowie geistige Klarheit und innere Ausgeglichenheit sind das Ergebnis.

AnfängerInnen führe ich sanft in die ersten Yoga-Asanas und Atemübungen ein; Fortgeschrittene nehme ich mit auf eine äußere und innere Entdeckungsreise. Dabei lege ich viel Wert auf korrekte Ausrichtung – um Verletzungen vorzubeugen und um tief in den Körper gehen zu können.
Du konzentrierst dich auf deinen Atem, erspürst deinen Körper. Ich passe die Yoga-Stunden an den Energielevel der Gruppe an, verbinde Yang und Yin Elemente so, dass du am Ende in eine tiefe Entspannung gleiten kannst.

Was TeilnehmerInnen sagen....

In Einzelstunden gehe ich behutsam auf deine ganz individuellen Anliegen und Bedürfnisse ein. Wir nehmen uns Zeit, um dir und deinem Körper das zu geben, was er braucht. Auf Wunsch erarbeiten wir deine persönliche Übungsabfolge, die du auch alleine zu Hause oder im Urlaub etc. üben kannst.

In Workshops lege ich Schwerpunkte auf Chakrenarbeit und Meditation. Kreative Selbsterfahrung durch Yoga mit Einbeziehung von Tanz, gestaltender Kunst und Schreiben, am liebsten in Verbindung mit der Natur, liegt mir besonders am Herzen.

Was TeilnehmerInnen sagen....

Ich werde oft gefragt, welchen Yoga-Stil ich unterrichte. Diese Frage ist bei der Vielzahl von Stilen und Schulen, die es heutzutage gibt, gar nicht so leicht zu beantworten. Ich habe verschiedene Stile ausprobiert und bei sehr unterschiedlichen Lehrenden gelernt. Und es gibt noch so viel zu entdecken!
Die Basis bildet Hatha Yoga; ich persönlich mag Vinyasa Flow sehr gerne, aber auch Yin Yoga, Restorative Yoga, Iyengar Yoga, Anusara Inspired Yoga, Classical Yoga, Sivananada Yoga, Sampoorna Yoga.... Ich durfte und darf sowohl während meiner Reisen und Auslandsaufenthalte als auch in Wien von grossartigen LehrerInnen lernen und integriere das, was mich berührt und mir geholfen hat auch in meine Stunden. Der beste Lehrer wird mit der Zeit der eigene Körper und die Ehrlichkeit in der Zusammenarbeit mit diesem.
Am liebsten mag ich daher die Bezeichnung Joyful Yoga. Das schließt für mich einen tantrischer Zugang zum Leben mit ein: Mein Körper als Tempel meiner Seele, durch den ich das Leben mit allen Sinnen erfahren und erleben darf.

Aktuelle KURSE & WORKSHOPS sowie YOGA-WOCHENENDEN

Intro-Video zum Mittwoch Abend Kurs im Freiraum Institut - Hatha Yoga mit Chakren Fokus

ZUR UNVERBINDLICHEN ANFRAGE

ZUR TERMINVEREINBARUNG für Privatstunden (Einzelpersonen & Kleingruppen)

Yoga für Erwachsene - Stein